Short Story 3: Polizeistation kostenlos zum download

Mit „Polizeistation“ erscheint die dritte Rising Death – Short Story nun nach einer viel zu langen Wartezeit. Hierfür entschuldige ich mich nochmals bei euch. Wie in dem Neujahrsposte angekündigt, habe ich die neue Kurzgeschichte jedoch im Januar fertig gestellt. Die Neujahrsvorsätze sind also zum Teil schon mal erfüllt. *grins*

Inhalt

Bei der Short Story Polizeistation geht es um Hector und Amy. Als einzige Überlebende der Angreifer begleitet sie Hector nun durch eine, von Zombies überrannte Welt. Die Seuche wütet erst wenige Monate und niemand weiß, wie schlimm es noch werden kann. Für Hector stellt sich die Frage, ob er Amy wirklich vertrauen kann. Wird die junge Frau mit dem quietschgelben Regenmantel seine Freundin oder Feindin? Sind die Zombies wirklich die einzigen Feinde in dieser brutalen Zeit? All das wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Jetzt jedoch, solltet ihr nicht länger warten:

Ladet euch die neue Rising Death Short Story: Polizeistation vollkommen kostenfrei und legal hier herunter. Sie darf sehr gern weiter verteilt werden. Freue mich über jede Empfehlung. Die Story steht in folgenden Formaten zur Verfügung:

–    Epub (Ebook Reader, Smartphones, Computer)
–    Mobi (Amazon Kindle oder Fire Tablets)
–    PDF (Computer, Ebook Reader)
–    Kostenlos bei Wattpad (App für Android und iOS)

Entscheidet euch einfach für das Format, das auch am meisten zusagt. Sollte es zu Schwierigkeiten kommen, bitte ich um eine kurze Rückmeldung. Trotz sorgfältiger Überprüfung kann leider schon mal etwas schief gehen.

Über „Likes“ bei Wattpad oder Facebook würde ich mich natürlich sehr freuen. Gern könnt ihr mir auf beiden Plattformen auch folgen. So verpasst ihr keine Neuigkeit!

 

Frohe Weihnachten und ein Ausblick

Die Zombies, Charaktere aus Rising Death und ich wünsche allen meinen Lesern und Besuchern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Es hat sich viel getan in den vergangenen Monaten. Das Buch Rising Death ist zu mehr als zwei Dritteln überarbeitet und wir (mein “Lektor” und ich) sind sehr zuversichtlich, dass wir den Veröffentlichungstermin im ersten Quartal 2017 einhalten können. Bis dahin ist aber noch einiges zu tun, das will ich nicht abstreiten.

Diese Woche haben sich sehr gute Neuigkeiten ergeben, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Im Januar werde ich aller Voraussicht nach, einen Buchtrailer für Rising Death produzieren können. Dafür stehe ich in Kontakt mit Bekannten, die mir dabei helfen wollen. Mehr Informationen gebe ich, sobald ich sie habe. Derzeit laufen die Absprachen mit dem “Kamerateam”. Anschließend werde ich hier, auf Facebook und auf anderen Kanälen noch weitere Leute suchen. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei, was euch Spaß machen würde.

Die dritte Kurzgeschichte ist leider, bedingt durch die Feiertage bisher nicht fertig geworden. Ich entschuldige mich dafür, gelobe aber Besserung! Aller Voraussicht nach, wird sie in der ersten Januarhälfte erscheinen.

Euer

Dennis Kazek

 

Bild ©angelina.s…k…. / pixelio.de

Leichenfund nun auch bei Wattpad

Die zweite Rising Death – Short Story: Leichenfund ist nun auf Wattpad erschienen. Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit die kostenlose App installiert und mich dort liken würdet. Das bringt Rising Death deutlich nach vorn. Ist natürlich alles freiwillig 🙂

Wattpad ist eine kostenlose Ebook Plattform, die es seit einigen Jahren gibt. Hier können unbekannte und bekannte Autoren Texte, Gedichte etc. veröffentlichen und gefunden werden. Pro Tag kommen laut Aussage des Betreibers rund 100.000 Texte hinzu (Quelle Wikipedia). Es ist also seriös.

Die Rising Death Short-Stories sind nun auch bei Wattpad

Rising Death – Short Story: Hector ist nun auch auf Wattpad zu finden. Die zweite Short Story wird ebenfalls in Kürze dort erscheinen. Parallel arbeite ich an der neusten Geschichte, die sich wieder um Hector drehen wird. Sie sollte noch diesen Monat erscheinen.

Bei Wattpad handelt es sich um eine App für Android und iOS, in der ihr eine umfangreiche Ebook-Plattform vorfindet. Neben Geschichten, Gedichten und Fan-Fiction befinden sich auch einige Open-Source-Titel in ihr. Laut Betreiber werden pro Tag ca. 100.000 Texte hochgeladen. Rising Death gehört nun auch dazu und kann dort kostenlos gelesen werden.

Rising Death – Short Story Hector bei Wattpad

Neue Short Story online: Leichenfund

Das Warten hat ein Ende! Die neuste Rising Death – Short Story „Leichenfund“ steht nun zum kostenlosen Download bereit. Wie schon bei „Hector“ ist die Kurzgeschichte als PDF, Epub und mobi vorhanden. Wählt einfach, das für euch passende Format aus.

Inhaltsangabe

In „Leichenfund“ spielt die Handlung noch vor dem verheerenden Ausbruch der weltweiten Pandemie. Die Menschheit weiß noch nichts von der sich anbahnenden Katastrophe und geht ihrem alltäglichen Leben nach. Shawn und Leroy führen mit ihrem Drogenverkauf ein eher zwielichtiges Geschäft. Obwohl Shawn keine ernst zunehmende Konkurrenz hat, verschwinden jedoch immer mehr seiner Dealer. Als einige der Leichen verstümmelt und angefressen aufgefunden werden, beauftragt er seinen besten und loyalsten Mitarbeiter, Leroy mit der Aufklärung dieser Morde. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn ein korrupter Polizist ist ebenfalls an der Sache dran. Wird sich herausstellen, dass es nur ein grausamer Mord ist, oder doch mehr?

Die Datei findet ihr wie immer unter “Short Stories

Stand der Dinge

Ich habe ja schon eine Weile nichts mehr von mir hören lassen. Das liegt nicht daran, dass das Projekt eingeschlafen wäre, sondern dass ich sehr aktiv daran arbeite. Die Umarbeitung von “Rising Death” läuft auf Hochtouren. Nebenbei habe ich die Kurzgeschichte Hector zusammen mit einem guten Freund (danke Benni) noch mal überarbeitet. Ich werde sie noch formatieren und dann hier hochladen. Würde mich über Feedback (positiv oder negativ) sehr freuen.

Rising Death – Short Story: Hector

Um die lange Wartezeit bis zum Erscheinungstermin meines Endzeit-Zombieromans Rising Death etwas erträglicher zu machen, gibt es nun in unregelmäßigen Abständen die Rising Death – Short Stories. In diesen erfahrt ihr einiges Neues zu den Charakteren, die im finalen Buch vorkommen. Ihr lernt zusätzliche Charaktere kennen, die (wer weiß 😉 ) vielleicht in einem weiteren Rising Death Roman auftauchen werden.

Als erste Short Story ist nun “Hector” erschienen, Sie kann komplett kostenlos über meine Webseite heruntergeladen werden. Aktuell steht sie in den gängigen eBook Formaten zur Verfügung (ePub, PDF und mobi). Sollten weitere Formate gewünscht werden, teilt es mir bitte mit. Ich würde mich über reichlich Feedback zu dieser Short Story sehr freuen. Hat sie euch gefallen? Was hat euch nicht gefallen? Habt ihr eventuell sogar Fehler gefunden?

Nun aber genug der Worte. Ihr findet die erste Rising Death Short Story – Hector hier

Chris Morrell, der Mann hinter dem Cover

Euch wird mit Sicherheit die unglaubliche Kopfgrafik auf dieser Webseite aufgefallen sein. Der Ersteller ist kein Geringerer als Chris Morrell.

Für kleines Geld hat er mir einige Cover für mein Buch Rising Death erstellt. Gezeichnet hat er sie komplett nach meinen Vorstellungen. Der Mann hat es richtig drauf!

Wenn ihr auch mal etwas gezeichnet bekommen haben, oder euer Auto, Motorrad oder den Privatjet per Airbrush aufgemöbelt haben wollt, wendet euch an ihn!

Fotos von seinen Meisterwerken findet ihr auf seiner Homepage: www.chrismorrell.com

Designer gesucht

Ich bin auf der Suche nach jemandem, der mir ins Header-Bild meiner Webseite www.rising-death.de ein “Dennis Kazek’s” setzen kann.

Wenn ich das mache, sieht es immer nach nicht vorhandenen Paintfähigkeiten aus 😀

Die Datei habe ich an diesen Beitrag angehängt.

Header2